Elektriker

Zählerstand in Ihrem Verteilerkasten überprüfen

Mann überprüft den Stromzähler im Verteilerkasten

Strom und Gaskosten müssen beglichen werden, das ist klar. Für viele ist allerdings die jährlich eintreffende Abschlussrechnung mit großem Schrecken und einer oft noch größeren Nachzahlung verbunden.


Um das zu verhindern ist es also überaus sinnvoll, Ihren Zählerstand im Verteilerkasten monatlich abzulesen! Manchmal ändert sich Ihr Verbrauchsverhalten – etwa aufgrund eines längeren Auslandsaufenthaltes. Durch ein monatliches Ablesen sehen Sie sofort, wann mehr Strom gebraucht wurde und können schnell darauf reagieren.


Um den Zähler richtig abzulesen, kontrollieren Sie zuerst die Zählernummer, die sich unterhalb der Drehscheibe befindet. Nehmen Sie dazu eventuell eine alte Stromrechnung zur Hand. Den Stromverbrauch erkennen Sie am Rollen-Zählwerk. Die erkennbare Zahlenkombination zeigt den aktuellen Stromzählerstand in Kilowattstunden (kWh). Lesen Sie die Ziffern bis zur Kommastelle ab und notieren Sie die Zahlen, um einen monatlichen Vergleich zu haben.

Beliebte Beiträge

Alle Expertentipps anzeigen