Tischler

Nervtöter quietschende Tür – Wir haben alle Tipps die helfen

Quietschende Türen sind der reinste Graus. Schuld an dem nervtötenden Geräusch sind eigentlich immer die Scharniere. Denn alles, was sich bewegt ist dem Verschleiß ausgesetzt. Hier sind Türscharniere, Ladenauszüge aber auch Schiebetürbeschläge betroffen.


Professionelle Tischler und Werkstätten prüfen jedes Teil gründlich, bevor dieses zum Einsatz kommt. Da wird schon mal ein Möbelgriff tagelang in einer Seifenlauge gebadet oder unter einer Kreissäge dem Staub ausgesetzt. Beschläge auf neuestem Stand wie etwa Scharniere oder der Ladenauszug müssen nicht mehr geölt werden.

Was aber, wenn es nach einiger Zeit zu quietschen beginnt? Wir haben die besten Tipps und Tricks, um quietschenden Türen den Garaus zu machen.

Öl, Haarspray, Margarine und Co.

Schnell Abhilfe schaffen lautet das Motto bei quietschenden Scharnieren: erstens schont es die Tür und natürlich auch Ihre Nerven, vor allem dann, wenn die Türe öfter geöffnet und geschlossen wird. Das können Sie gegen quietschende Türscharniere unternehmen:

Zuverlässige Helfer sind Öle, die Sie wahrscheinlich in Ihrem Werkzeugkasten finden etwa Maschinenöl oder Motoröl. Ist beides nicht auffindbar, empfehlen wir den Gang in die Küche zum Speiseöl. Bitte sparsam verwenden: es genügen schon wenige Tropfen auf ein Tuch zu geben und die Scharniere damit einzufetten. Eine einfache Dosierung von Öl in die Scharniere ist mit einer Spritze möglich.

Etwas Vaseline oder auch Margarine kann auf die schnell auch zum Schmieren von Türscharnieren verwendet werden. Was die Wirkungsdauer betrifft, halten Fette die Scharniere etwas länger quietschfrei als flüssige Öle.

Haben Sie beides nicht zur Hand kann auch Haarspray zum Ent-quietschen zum Einsatz kommen. Versuchen Sie auch hier sparsam zu sprühen, da sich sonst Rückstände auf dem Holz der Türe bilden. Auch ist die Wirkungsdauer von Haarspray eher kurz.

  • Ein praktischer Tipp für das Vorgehen beim Schmieren von Türen:
    Nehmen Sie einen großen Schlitzschraubenzieher zur Hand und schieben Sie ihn mit der Klinge voran an der Scharnierseite unter die Türe. Nun legen Sie einen Weinkorken unter den Schraubenzieher, so nahe wie möglich an die Tür. Treten Sie nun auf den Griff des Schraubenziehers, hebt sich die Türe einfach und bequem in die Höhe und Sie können das Öl oder Fett in den Zwischenraum der Scharnierhälften schmieren oder sprühen.

Vorsorgen ist besser als Schmieren

Um störende Geräusche durch quietschende Scharniere gar nicht erst aufkommen zu lassen, empfiehlt sich die richtige Vorsorge zu treffen.

Gleich vorweg; um die geräuschvollen Störgeräusche von Türscharnieren zu unterbinden, genügen ein paar Minuten Pflege im Jahr.


Staub ist es, der den Funktionsbeschlägen am meisten zusetzt. Hier bewährt sich das Absaugen mit einem kräftigen Staubsauger. Nicht zu empfehlen ist das Ausblasen. Bei diesem Reinigungsversuch wird der Staub meist in eine Ecke gedrückt und bewirkt so eine ungleichmäßige Funktion. Also Scharnier und Ladenführung von Zeit zu Zeit aussaugen und trocken halten. Achten Sie schon beim Kauf von Beschlägen auf gute Qualität.


Scharniere, die der Witterung ausgesetzt sind, sollten Sie zwischendurch öfter mit Öl „verwöhnen“, dadurch kann auch das Rosten der Teile verhindert werden. Um das Aufkommen der unangenehmen Geräusche noch länger hinaus zu zögern, können Sie auch hier statt Öl zu Vaseline greifen. In diesem Fall kann es sein, dass Sie die Tür vorher aushängen müssen, da es bei Vaseline schwieriger ist, sie gleichmäßig zu verteilen.


Sollten schon erste Rostflecken sichtbar sein, lohnt sich der Gang in den nächsten Baumarkt, um chemische Rostlöser zu besorgen. Vergessen Sie nach dieser Anwendung nicht auf das Einfetten der Scharniere.


Ein Überblick über die Mittel, die Sie bei quietschenden Türen verwenden können:

  •       Motoröl
  •       Maschinenöl
  •       Speiseöl
  •       Margarine
  •       Vaseline
  •       Haarspray
  •       Rostlöser
  •       Staubsauger

Beliebte Beiträge

  • Frau Franceski auf einem Stein
    Energetiker

    Energetische Selbstv...

    Kennen Sie das? Sie treffen eine Person, führen ein Gespräch und fühlen sic...

  • Burger
    Lieferservice

    In 10 Schritten zum ...

    Der perfekte Burger: wer träumt nicht von ihm, wer hat noch nicht versucht,...

  • Ihr mobiler Boilerdienst
    Elektriker

    7 saubere Gründe, wa...

    Lange, heiße Duschen und Vollbäder gehören zu Ihrem Entspannungsprogramm? V...

  • Finger zeigt auf Testknopf bei FI-Schalter
    Elektriker

    Überprüften Sie die ...

    Ein FI-Schutzschalter (Fehlerstromschutzschalter) führt im Unterschied zu e...

  • Frau liegt in einer Sonnenbank im Solarium
    Kosmetikstudio

    So geht sicheres und...

    Licht und Bräune – was die Sonne verspricht wird auch von Solarien gehalten...

Alle Expertentipps anzeigen