Vermögensberatung und Vermögensverwaltung

So finden Sie einen guten und unabhängigen Finanzberater – die Checkliste

Ein Finanzberater spricht am Tisch mit einem Kunden

Einen guten & unabhängigen Finanzberater suchen

Alle reichen & erfolgreichen Menschen hatten möglichst früh auch sehr gute Berater, die sie in Gelddingen beraten und unterstützen.


Doch wie finden Sie den für Sie perfekt passenden „Finanzcoach“, der Sie unabhängig und langfristig in allen Geldangelegenheiten unterstützt und dabei immer das bestmögliche Ergebnis für Sie erreicht? 


Ein guter Berater sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:

o   „Unabhängig“: Er/Sie arbeitet für keine Fondsgesellschaft, Bank oder Versicherung, sondern kann aus allen Angeboten, die es gibt, die besten herausholen.

o   „Vermögensberater“: Er/Sie ist auch geprüfter Vermögensberater.

o   „Ganzheitliche Beratung“: Er/Sie berät in allen Bereichen rund ums Geld: Sparen, Kredit, Versicherungen, etc.

o   „Mehrjährige Erfahrung“: Er/Sie muss schon mehrere Jahre als Berater erfolgreich tätig sein.

o   „Referenzen“: Damit ist gemeint, dass er/sie schriftliches Feedback von möglichst vielen bereits beratenen Kunden vorlegen kann, um damit die Zufriedenheit der Kunden zu belegen. Sehen Sie sich auch online nach Bewertungen des Beraters um, Empfehlungsportale sind hier sehr hilfreich

o   Online Auftritt: hat Ihr Berater/in eine vernünftige Webseite und ist er/sie in den sozialen Medien aktiv? Wird ein Blog betrieben oder gibt es E-Books zu finanzrelevanten Themen? 

Beliebte Beiträge

Alle Expertentipps anzeigen