Optiker

Bessere Sicht in der Nacht

Autofahren in der Nacht

Autofahren in der Nacht oder in der Dämmerung ist für viele Menschen eine Qual. Um die Fahrbahnmarkierung zu erkennen müssen sie sich besonders stark konzentrieren und entgegenkommende Scheinwerfer blenden, so dass das Wahrnehmungs- und Reaktionsvermögen kurzfristig eingeschränkt ist.

Rund 75 Prozent der Bevölkerung leidet unter diesem Phänomen, und das nicht nur Menschen mit Sehschwäche. Brillenträger sind allerdings stärker betroffen, weil die Gläser Reflexe zusätzlich widerspiegeln und damit die Wahrnehmung noch weiter eingeschränkt wird.

Die Lösung: Autofahrer-Glas!


Die Lichtstrahlen um die Lichtquelle erscheinen uns als verschwommene Ringe. Mit dem Autofahrerglas ist damit endlich Schluss. Durch die spezielle Glas-Veredelung, die den Blauanteil des Lichtspektrums herausfiltert, stören Xenon- und LED-Scheinwerfer nicht mehr so stark.


Die Vorteile von Autofahrer-Glas:

  • Stärkere Blendreduzierung als bei Superentspiegelung
  • Weniger Reflexionen im Brillenglas
  • Gibt es auch in Sehstärke und mit vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten
  • Nicht farbverfälschend und somit auch im Alltag einsetzbar
  • Kratzfest, schmutz- und staubabweisend
  • Mit Sonnenschutz und Filtertönung erhältlich

Bei der Auswahl des richtigen Glases ist jedoch unbedingt auf Qualität zu achten. Wir beraten Sie gerne näher.

Beliebte Beiträge

Alle Expertentipps anzeigen