Haushaltsgeräte

Wie Sie Ihre Messer scharf halten

Viele verschiedene Arten von Messern

Wenn die Tomate beim Anblick Ihres Messers zu lachen beginnt, ist es an der Zeit zum Wetzstahl oder zum Abziehstein zu greifen.


Der Winkel zwischen Klinge und Schleifkörper soll ungefähr 15 Grad betragen.


Ziehen Sie die Messerklinge mit sanftem Druck
über die gesamte Länge des Schleifkörpers. Abwechselnd, 4 - 5 Mal, beide Seiten der Klinge mit schneidender Bewegung.


Besonders harte Klingen benötigen besonders harte Schleifmittel und sollen 10 Mal pro Seite abgezogen werden.


Jedes Messer bleibt deutlich länger scharf, wenn es händisch gereinigt wird. Bei Aufbewahrung in einer Lade sollte jedes Messer einen Klingenschutz tragen.

Beliebte Beiträge

Alle Expertentipps anzeigen