Haushaltsgeräte

Wie Sie Ihre Messer scharf halten

Viele verschiedene Arten von Messern

Wenn die Tomate beim Anblick Ihres Messers zu lachen beginnt, ist es an der Zeit zum Wetzstahl oder zum Abziehstein zu greifen.


Der Winkel zwischen Klinge und Schleifkörper soll ungefähr 15 Grad betragen.


Ziehen Sie die Messerklinge mit sanftem Druck
über die gesamte Länge des Schleifkörpers. Abwechselnd, 4 - 5 Mal, beide Seiten der Klinge mit schneidender Bewegung.


Besonders harte Klingen benötigen besonders harte Schleifmittel und sollen 10 Mal pro Seite abgezogen werden.


Jedes Messer bleibt deutlich länger scharf, wenn es händisch gereinigt wird. Bei Aufbewahrung in einer Lade sollte jedes Messer einen Klingenschutz tragen.

Beliebte Beiträge

  • Finger zeigt auf Testknopf bei FI-Schalter
    Elektriker

    Überprüften Sie die ...

    Ein FI-Schutzschalter (Fehlerstromschutzschalter) führt im Unterschied zu e...

  • Tischler

    Nervtöter quietschen...

    Quietschende Türen sind der reinste Graus. Schuld an dem nervtötenden Geräu...

  • Frau Franceski auf einem Stein
    Energetiker

    Energetische Selbstv...

    Kennen Sie das? Sie treffen eine Person, führen ein Gespräch und fühlen sic...

  • Burger
    Lieferservice

    In 10 Schritten zum ...

    Der perfekte Burger: wer träumt nicht von ihm, wer hat noch nicht versucht,...

  • Gartengestaltung und Gartenplanung

    10 Profitipps um den...

    Wege in Außenbereichen wie dem eigenen Garten zu legen ist auch für Laien m...

Alle Expertentipps anzeigen