Bestattung

Über das Leben hinaus vorsorgen

Friedhof mit Engelsfigur

„Seit 2002 ist es in Österreich möglich das Bestattungsunternehmen frei zu wählen – unabhängig vom Wohnort. Das bedeutet, dass Sie selbst nach Preis, Servicefreundlichkeit und Vertrauen entscheiden können, welches Bestattungsunternehmen Sie beauftragen möchten.

Jeder Mensch lebt individuell, hat seine Eigenheiten und Vorlieben – und so möchte er auch begraben werden. Um sicher zu gehen, dass die eigenen Wünsche berücksichtigt werden, empfiehlt es sich bereits zu Lebzeiten in einem Testament die Art der Bestattung (Erd-, Feuer- oder Seebestattung) festzulegen. Die richtige Bestattungsvorsorge bietet den Hinterbliebenen in dieser schweren Zeit eine große Hilfe und Entlastung. Lassen Sie sich Zeit und prüfen Sie die unterschiedlichen Angebote, um ohne Sorge in die Zukunft blicken zu können.“

Hubert Konrad, GF Bestattung Konrad

Beliebte Beiträge

  • Finger zeigt auf Testknopf bei FI-Schalter
    Elektriker

    Überprüften Sie die ...

    Ein FI-Schutzschalter (Fehlerstromschutzschalter) führt im Unterschied zu e...

  • Tischler

    Nervtöter quietschen...

    Quietschende Türen sind der reinste Graus. Schuld an dem nervtötenden Geräu...

  • Frau Franceski auf einem Stein
    Energetiker

    Energetische Selbstv...

    Kennen Sie das? Sie treffen eine Person, führen ein Gespräch und fühlen sic...

  • Burger
    Lieferservice

    In 10 Schritten zum ...

    Der perfekte Burger: wer träumt nicht von ihm, wer hat noch nicht versucht,...

  • Gartengestaltung und Gartenplanung

    10 Profitipps um den...

    Wege in Außenbereichen wie dem eigenen Garten zu legen ist auch für Laien m...

Alle Expertentipps anzeigen