Fitnessstudio

Die fünf häufigsten Fehler beim Abnehmen

Frau mit Waage

Sie wollen, dass es endlich klappt mit dem Abnehmen? Sie haben schon viel ausprobiert, aber nichts war auf Dauer erfolgreich? Dann haben Sie wahrscheinlich einen der fünf häufigsten Fehler beim Abnehmen gemacht! Erfahren Sie im Expertentipp von Fitness-Profi Manuel Lah was man alles falsch machen kann und was wirklich hilft überschüssige Kilos langfristig zu verlieren.

Das Wichtigste zuerst: Hören Sie auf zu hungern und das Essen, das Sie lieben, komplett auszuschließen. Alle extremen Veränderungen werden Sie nur zurück auf den alten Weg bringen und demotivieren durchzuhalten. Wir sind davon überzeugt, dass jeder mindestens fünf Fehler pro Tag macht, die er verändern könnte und somit schneller die gewünschten Ziele erreichen würde. Die Wahrheit ist: Echter Fettabbau und dauerhafte Ergebnisse sind nur mit einer Änderung des Lebensstils zu erreichen. Wenn Sie folgende Fehler vermeiden, werden Sie noch schneller Ergebnisse sehen:


Fehler 1: Zuwenig Schlaf


Sie brauchen genügend Schlaf. Jede erwachsene Person benötigt ungefähr 8 Stunden Schlaf pro Nacht. Wenn Ihr Körper nicht genug Ruhe bekommt, braucht er tagsüber mehr Energie und ist hungriger. Der Wunsch nach mehr Essen wird noch größer, was natürlich zur Zunahme an Gewicht führen wird.


Warum?

Wenn Sie müde sind, werden Sie NICHT darauf brennen, gesundes Essen zu kochen, vielmehr werden Sie eher zu Fast Food greifen. Außerdem werden Sie wegen der Müdigkeit nicht zum Training gehen und darüber hinaus wird sich Ihr Stoffwechsel verlangsamen. Und einen aktiven Stoffwechsel brauchen wir unbedingt an unserer Seite, wenn wir überschüssige Kilos verlieren wollen.


Fehler 2: Zuviel Zeit vor dem Bildschirm


Nach einem anstrengenden Tag wollen viele Leute einfach nur noch  vor dem Fernseher gemütlich abhängen und dort ganze Nachmittage oder Abende verbringe. Es ist verständlich, dass Sie eine Pause brauchen, aber so werden Sie die überschüssigen Kilos definitiv nicht los. Die gute Nachricht: Sie müssen das Ritual nicht aufgeben. Nutzen Sie diese Zeit einfach und machen Sie einige Übungen. Besonders nützlich sind Übungen für die Arme, Kniebeugen, Liegestütze, usw. oder Training auf dem Heimtrainer (Fahrrad, Crosstrainer, ...). Verbringen Sie die Zeit vor dem Fernseher aktiv!


Fehler 3: Das Frühstück auslassen


Das Geheimnis des Abnehmens? Frühstücken! Vielleicht scheint es Ihnen sinnvoll die Kalorien zum Frühstück auszulassen, ist es aber nicht. Im Gegenteil! Bis zur nächsten Mahlzeit sind Sie so hungrig, dass Sie später doppelt so viel essen, als nötig wäre. Also ist es wichtig, das Frühstück auf keinen Fall auszulassen. Gehen Sie 30 Minuten früher schlafen und stehen Sie etwas früher auf und genießen Sie ein gutes und gesundes Frühstück.


Fehler 4: Zuviel zuckerhaltige Getränke


Kohlensäurehaltige Getränke, Säfte, Alkohol: Das ist nichts anderes als flüssiger Zucker und flüssige Kalorien. Viele Menschen sind davon abhängig und darum sind viele Abnehm-Ergebnisse dementsprechend schlecht. Deshalb ersetzen Sie die ganze Flüssigkeit mit Wasser. Natürlich müssen Sie den ganzen Tag genug trinken. Tipp: Wenn Sie hungrig sind, fangen Sie zuerst mit einem Glas Wasser an.


Fehler 5: Zu wenig Bewegung


Der Verlust von Gewicht bedeutet mehr Kalorien zu verbrennen, als wir über das Essen zu uns nehmen. Was natürlich bedeutet, dass es ohne Bewegung nicht funktioniert. Wollen wir also den Verlust von Gewicht beschleunigen, müssen wir die körperliche Aktivität erhöhen und in keiner Weise unseren Körper an Hunger leiden lassen.

Körperliche Aktivität muss zur täglichen Routine werden und wenn Sie einmal damit angefangen haben, wird es Ihnen bestimmt nicht schwer fallen, der Bewegung eine Stunde Ihrer Zeit zu widmen (bei EMS oder PowerPlate sogar nur 30 Minuten).


Wenn Sie Hilfe bei Motivation, Training oder Ernährung benötigen, kontaktieren Sie uns unter 0676 5537285, office@onebodystudio.at oder per Facebook Messenger.

Beliebte Beiträge

Alle Expertentipps anzeigen