Ernährungsberatung

Entspannung und Heilung durch IL-DO Körperkerzen

„IL-DO“ setzt sich zusammen aus dem Namen der Erfinderin der IL-DO Körperkerze, ILdiko Papp, und aus dem japanischen Begriff DO, der so viel bedeutet wie „Weg“, „gereinigte, heilige Straße“. Die Bezeichnung IL-DO weist darauf hin, dass die Körperkerze „ein Weg zur Lösung“ sein kann.

Der Ursprung bzw. die ersten Körperkerzen finden sich bei den Amazonas-Indianern. Diese entdeckten, dass bei der Verwendung einer Art trichterförmigen, zum Teil mit Heilkräutern gefüllten „Kerze“ nicht nur eine körperliche, sondern auch eine energetische Wirkung erzielt wird.

Anfänglich formten sie Baumrinde zu einem Trichter, in den sie getrocknete und zermahlene Heilpflanzen streuten. Diesen setzten sie dann auf die schmerzende Stelle am Körper und zündeten ihn am oberen Ende an. Der heilende Rauch und der durch den Kamineffekt entstehende Sog bewirkten, dass sich nicht nur körperliche Beschwerden, sondern auch energetische Blockaden „in Luft auflösten“. Später tauchten sie die Baumrinde in Bienenwachs, um die Brenndauer und dadurch die Wirkung zu erhöhen.


So wirken IL-DO Körperkerzen

Die Wirkung der heutigen IL-DO Körperkerze ist ähnlich wie jene der Amazonas-Indianer, sie besteht aber teils aus anderen Materialien: Die IL-DO Körperkerze ist ein Naturprodukt aus reiner Baumwolle, Bienenwachs und verschiedenen Kräuteressenzen. Zündet man die IL-DO Körperkerze am oberen, breiteren Ende an, entweicht der im Kerzeninneren entstehende Kräuterrauch nicht nach oben, sondern wirbelt im Trichter hinunter zum Körper. Der Hohlraum der Kerze füllt sich langsam mit dem warmen Rauch. Etwas später, sobald die Flammen weiter nach unten gewandert sind, kann der Kräuterrauch nach oben entweichen. Dadurch entsteht im Kerzeninneren ein Unterdruck und die Blockaden wandern in Richtung Flamme.

Die angenehme Wärme, die wohltuende Wirkung der Kräuter und der im Kerzeninneren entstehende Sog wirken entspannend, fördern die Durchblutung und reinigen den Körper vor allem auf der energetischen Ebene (Aura). Erfahrungsgemäß hat die IL-DO Körperkerze eine breite positive Wirkung: Sie dient nicht nur dem Stressabbau, sondern wirkt auch gegen Nervosität, Schlaflosigkeit sowie gegen Schmerzen im Kopfbereich und an anderen Körperstellen.


Einsatzmöglichkeiten von IL-DO Körperkerzen

Durch ihre entspannende, energetisierende, entzündungshemmende und entgiftende Wirkung eignet sich die IL-DO Körperkerze hervorragend für reine Körperkerzen-Arbeit. Darüber hinaus lässt sie sich aber auch ideal in andere Anwendungen einbauen, zum Beispiel in die Energiearbeit, Massagen, Reiki und vielem mehr.

Beliebte Beiträge

  • Finger zeigt auf Testknopf bei FI-Schalter
    Elektriker

    Überprüften Sie die ...

    Ein FI-Schutzschalter (Fehlerstromschutzschalter) führt im Unterschied zu e...

  • Tischler

    Nervtöter quietschen...

    Quietschende Türen sind der reinste Graus. Schuld an dem nervtötenden Geräu...

  • Frau Franceski auf einem Stein
    Energetiker

    Energetische Selbstv...

    Kennen Sie das? Sie treffen eine Person, führen ein Gespräch und fühlen sic...

  • Burger
    Lieferservice

    In 10 Schritten zum ...

    Der perfekte Burger: wer träumt nicht von ihm, wer hat noch nicht versucht,...

  • Gartengestaltung und Gartenplanung

    10 Profitipps um den...

    Wege in Außenbereichen wie dem eigenen Garten zu legen ist auch für Laien m...

Alle Expertentipps anzeigen