Fitnessstudio

Der Sommer naht - Tipps für den Sommerbody!

Trainierte Frauen

Der Sommer naht, da gilt es die drei Problemzonen Bauch, Beine und Po wieder in Form zu bringen!

Mit dem passenden Zusammenspiel aus Training und Ernährung ist jedes Ziel erreichbar. Wichtig ist ein individuelles Trainingsprogramm mit geeigneten Kraft-, Ausdauer- und Koordinationselementen, kombiniert mit einem ausgewogenen Ernährungskonzept. Beim Frauenfitnessclub LadyFit in der Leonhardstraße wird die persönliche, individuelle Betreuung groß geschrieben! "Dabei hat der Weg zum Ziel die größte Relevanz! Nur wer richtig trainiert, wird sein Ziel schnell und vor allem gesund erreichen", weiß Clubleiterin Rosa Tiefenbacher.



Leider steht uns aber allzu oft der innere Schweinehund im Wege. Welche Top-3-Ausreden uns dabei hindern unseren Körper fit und vital zu erhalten und was wir dagegen tun können:

  • Nummer 1-Ausrede: Ich habe keine Zeit!
    Das ist wohl die beliebteste Ausrede. Dabei sollte man sich aber mal ehrlich fragen: Hab ich wirklich keine Zeit oder hab ich eigentlich keine Lust? 20 bis 30 Minuten täglich für seine eigene Gesundheit aufzubringen ist nämlich rein objektiv schon drinnen, oder?
  • Nummer 2-Ausrede: Ich habe kein Geld!
    Fitness-Kurse gibt es mittlerweile wirklich schon für jedes Budget. Und außerdem: Jeder hat vor der Haustüre eine Straße zum Laufen oder Dinge aus dem Alltag wie volle Mineralwasserflaschen, die sich optimal für ein Training eignen.
  • Nummer 3-Ausrede: Ich habe keine Motivation!
    Wer keinen Grund hat zu trainieren, wird es auch nicht tun! Dabei gibt es wohl keinen besseren Grund als die Gesundheit und das innere Wohlbefinden! Tipp: Machen Sie sich bewusst, was Sie wollen und stellen Sie sich ein Leben mit Ihrem wohlgeformten, gesunden Körper so detailreich wie möglich vor – so oft wie es geht und am besten vor jedem Training!

Beliebte Beiträge

Alle Expertentipps anzeigen