Fitnessstudio

Zuerst Training, dann Business

Training

Eigentlich wissen wir ja ganz genau, dass es wichtig wäre, unseren Körper fit zu halten, aber wir sind so mit dem Alltag  und Beruf beschäftigt, dass sich vermeintlich keine Zeit findet, um ins Fitnessstudio zu gehen. Aber: Auch wenn es so aussieht, als würde sich das nie ausgehen. Wer wirklich ernsthaft seinem Körper etwas Gutes tun möchte, der findet den idealen Zeitpunkt! Vielleicht ist er ja frühmorgens vor der Arbeit. Jetzt denken Sie vielleicht, dass diese Idee verrückt ist, vor all den Terminen des Tages noch zu schwitzen. Aber nein, diese Idee ist goldrichtig!

Es wird sicher eine Zeit lang dauern, bis Sie sich an das frühe Aufstehen gewöhnt haben, aber das frühe Training hat viele positive Auswirkungen:

  • Sie werden produktiver sein, wenn unser Hormonsystem das morgendliche Training liebt (dafür verantwortlich ist das Cortisol, das morgens erst im Anstieg ist).
  • Sie werden besser und tiefer schlafen
  • Sie werden viel mehr Energie haben,
  • mehr Fokus,
  • mehr Konzentration,
  • mehr kognitive Fähigkeiten.

Sie werden zuerst müde sein, aber lassen Sie sich dadurch nicht demotivieren. Sie werden sich schnell an das Aufstehen und Trainieren gewöhnen, in ein paar Wochen wird es Ihre neue Routine sein und Sie werden nicht einmal wissen, wie es vorher war. Ganz im Sinne von: Zuerst Training, dann Business.

Beliebte Beiträge

Alle Expertentipps anzeigen