Elektriker

Gehen Sie lieber auf Nummer sicher!

Dieb

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, zieht das leider allzu oft auch düstere Gesellen an. Die es dann auf unser Hab und Gut abgesehen haben. Um halb fünf setzt bereits die Dämmerung ein – jene Zeit, in der besonders viele Diebstähle begangen werden. Zu dieser Uhrzeit sind viele noch nicht zu Hause und ohne entsprechenden Schutz ist das ­Eigentum dann leider allzu oft leichte Beute für Diebe.

Sorgen Sie deshalb vor und investieren Sie in eine gute Alarmanlage bzw. in ein gutes Alarmsystem, das vom Profi fachgerecht installiert wird. Denn gerade hier gilt: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Die Installation ist auch eine gute ­Gelegenheit, um Rauch- und Wassermelder zu integrieren.

Und: Wenn schon die Experten vor Ort sind, ist es zu empfehlen, gleich alle Elektroinstalla­tionen im Hause überprüfen zu lassen. Um rundum völlig ­sicher zu sein.

Beliebte Beiträge

  • Finger zeigt auf Testknopf bei FI-Schalter
    Elektriker

    Überprüften Sie die ...

    Ein FI-Schutzschalter (Fehlerstromschutzschalter) führt im Unterschied zu e...

  • Tischler

    Nervtöter quietschen...

    Quietschende Türen sind der reinste Graus. Schuld an dem nervtötenden Geräu...

  • Frau Franceski auf einem Stein
    Energetiker

    Energetische Selbstv...

    Kennen Sie das? Sie treffen eine Person, führen ein Gespräch und fühlen sic...

  • Burger
    Lieferservice

    In 10 Schritten zum ...

    Der perfekte Burger: wer träumt nicht von ihm, wer hat noch nicht versucht,...

  • Gartengestaltung und Gartenplanung

    10 Profitipps um den...

    Wege in Außenbereichen wie dem eigenen Garten zu legen ist auch für Laien m...

Alle Expertentipps anzeigen