Tommaso Giovanni Recco Arbace

Kontaktieren Sie Tommaso Giovanni Recco Arbace

= Pflichtfelder

Stornieren

So finden Sie uns

Tommaso Giovanni Recco Arbace bewerten

*Öffentlich sichtbar sind nur Ihre Initialen

Stornieren

Bewertungen

Bewertung abgeben

Gesamtbewertung

3,3 / 5

2 Bewertungen

Abgegebene Bewertungen:

  • 2 Sterne

    Nie mehr wieder

    Wir waren gestern Abend zu zweit dort essen und sehr enttäuscht. Wen ein Restarant den Anspruch erhebt "erstklassig" zu sein, sollten einige Vorraussetzungen schon stimmen.Schaut man sich die die Werbe - Postkarte an,so gewinnt man den Eindruck so ähnlich wird es wohl auch in Wirklichkeit aussehen.Dem ist leider nicht so.Die Teller auf dem die Vorspeise serviert wurde findet man auch im Bahnhofslokal.Die Vorspeise ein Gemischter "Antipasti Misto" war ein Witz.Lieblos hergerichtet, ein paar Streifen Schinken,eine Artischoke,eine kleine Zuccini,ganz zu schweigen von den Kapern die man suchen musste. Auch auf dem Teller,3 winzig kleinen Paprika Stückchen.Ein kleiner Brotkorb mit vier kleinen Scheiben Weißbrot gab es dazu. Unsere Haupspeise bestand aus Tagiatelle mit Filetspitzen.Diese waren wohl durch einen Hexler gejagt worden,so das ein Mous entstand.Diesen konnte man mittels etwas Sauce wohl besser verteilen.Der Hammer aber war,dass ich um etwas Parmesan bat den man mir dann zusätzlich in Rechnung stelle,ebenso wie das Gedeck pro Person welches ebenfalls in der Rechnung als Zusatz Betrag auftauchte.Allein der Wein fand unsere Zustimmung. Insgesamt war dieser Restaurant Besuch ein Reinfall. Hier stimmen Preis und Leistung in keinster Weise.Wir kommen sicher nicht mehr wieder.

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 4,5 Sterne

    Klein aber oho!

    Also ich war sehr positiv überrascht. Homepage schon sehr ansehnlich und genauso auch das Restaurante! Unbedingt mal hinschauen. Man wird sehr persönlich bewirtet.

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
Bewertung abgeben