Stefan Kollmann Akkordeonist

Kontaktieren Sie Stefan Kollmann Akkordeonist

Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen.

= Pflichtfelder

Stornieren

So finden Sie uns

Stefan Kollmann Akkordeonist bewerten

*Öffentlich sichtbar sind nur Ihr Vorname und der erste Buchstabe des Nachnamens

= Pflichtfelder

Stornieren

Bewertungen

Bewertung abgeben

Gesamtbewertung

5 / 5

3 Bewertungen

Abgegebene Bewertungen:

  • 5 Sterne

    Mein Motivationsschub

    Als Spätberufene, die erst in der Pension die ersten Berührungspunkte mit einem Instrument, dem Akkordeon, erleben durfte, war ich natürlich besonders sensibel auf die Art, wie mir richtiges Spielen vermittelt werden würde. Dass Stefan ein großartiger Musiker ist, braucht nicht erwähnt werden, aber nicht alle großartigen Musiker sind begnadete Musikpädagogen wie Stefan mit großer Sensibilität, großem Einfühlungsvermögen, Enthusiasmus und unendlicher Motivationsgabe. Mit spürbarer Empathie hat er mich von meinem durchaus nicht herausragenden Level abgeholt und mir dadurch viel Freude am Musizieren vermittelt. Seine didaktischen Ratschläge zum Üben, die auch schriftlich vorliegen („wie üben“ Ein praktischer Leitfaden für Akkordeon-Begeisterte ) sind immer wieder auch als punktueller Ratgeber in gewissen Situationen beim Üben sehr hilfreich. Lieber Stefan, danke, dass ich dich kennenlernen durfte. Marita

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 5 Sterne

    Der Mann kann was!

    Stefan Kollmann begeistert mich nicht nur mit seinem virtuosen Spiel am Akkordeon, seinen eingängigen Kompositionen und seinem unglaublich vielseitigen Repertoire. Er ist auch ein großartiger Lehrer: Geduldig, feinsinnig, humorvoll und sehr motivierend. Meine absolute Empfehlung! Übrigens: Stefan Kollmann vermittelt auch Erwachsenen wie mir das Akkordeon-Spielen so, dass ich Freude daran habe.

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 5 Sterne

    So macht Akkordeon Lernen Freude

    Absolut zu empfehlen! Stefan ist ein geborener Pädagoge, der es versteht, jungen wie älteren Menschen das Musizieren so zu erklären, dass sie kapieren, worum's geht, sich weiterentwickeln und dabei auch noch Freude haben. Habe ihn als Lehrer bei Fortgeschrittenen erlebt und für mich selbst – Anfängerin im Erwachsenenalter – war er der ideale Lehrer. Erstens motivierend, zweitens hat er meine Lieblingsmelodien in leichte Notenschrift übersetzt. Schade, dass ich als Kind nicht so einen verständnisvollen Musiklehrer hatte:-)

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
Bewertung abgeben