Malerwinkl Restaurant + Kunsthotel

Kontaktieren Sie Malerwinkl Restaurant + Kunsthotel

= Pflichtfelder

Stornieren

Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen.

So finden Sie uns

Malerwinkl Restaurant + Kunsthotel bewerten

*Öffentlich sichtbar sind nur Ihre Initialen

= Pflichtfelder

Stornieren

Bewertungen

Bewertung abgeben

Gesamtbewertung

5 / 5

1 Bewertungen

Abgegebene Bewertungen:

  • 5 Sterne

    Der perfekte Ort sich kulinarisch & künstlerisch verwöhnen zu lassen

    Wir haben uns im Restaurant und Kunsthotel Malerwinkl sehr wohlgefühlt. Bei unserer Anreise wurden wir herzlich von Familie Troißinger empfangen. Das Haus ist wirklich etwas Besonderes. Jedes Zimmer hat seinen eigenen einzigartigen Charme. Die Zimmer haben alle ein anderes Thema wie zum Beispiel WineART-, Van Gogh-, Monet-, Wiesen-, Sonnen- oder Tigerzimmer und noch viele mehr. Bei jedem Aufenthalt ein neues Erlebnis. Die Sauberkeit im ganzen Haus zeigt, dass die Familie Troißinger sehr bemüht um ihre Gäste ist. Seniorchef Peter Troißinger ist nicht nur Koch sondern auch ein toller Künstler. In und um das Haus sind seine Bilder und Skulpturen zu sehen. Das man aus einfachen Gabeln solche tollen Kunstwerke zaubern kann.... WOW! Durch die Genusscard, welche man bei der Anreise bekommt, kann man bis zu 120 Ausflugziele besuchen. Die gute Seele des Hauses, Chefin Frau Troißinger hat uns sehr gute Tipps für Wanderwege, Ausflugsziele und Verkostungen gegeben. Auch die Therme ist nicht weit. Der Kunstpanoramaweg, startet direkt vor dem Haus. Das Abendessen war der Wahnsinn! Wir durften das 4-gänge Künstlermenü im Restaurant genießen. Die beiden Chefköche Peter sen. und Peter jun. schaffen wahre Kunstwerke auf die Teller, welche sich wirklich sehen UND schmecken lassen können. Auch für Vegetarier wie mich oder Veganer wird Rücksicht genommen. Der Service ist hilfsbereit, nett und aufmerksam. Servicechefin und Tochter Anna hat uns die perfekten Weine passend zu unserem Menü empfohlen. Die hauseigene Sojasauce OHNE! Soja, welche Juniorchef Peter kreiert hat ist der Wahnsinn. Eine perfekte Alternative zum importierten Soja, zur Gänze hergestellt in der Steiermark. Haben gleich mal 3 Flaschen für zuhause mitgenommen.  In der Vinothek und Feinkostecke gibt es auch vieles zu entdecken. Juniorchef Peter ist ein wahrer Erfinder: WOODIS, Basiswürzsauce... es lohnt sich vorbeizuschauen. Alles in allem ein wundervoller künstlerisch- kulinarischer Aufenthalt! Danke!

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
Bewertung abgeben