LIVEG Liegenschaftsverwaltung GmbH

Kontaktieren Sie LIVEG Liegenschaftsverwaltung GmbH

= Pflichtfelder

Stornieren

So finden Sie uns

LIVEG Liegenschaftsverwaltung GmbH bewerten

Für Ihre Bewertung spenden wir einen Euro für einen guten Zweck (mehr dazu):



*Öffentlich sichtbar sind nur Ihre Initialen

Stornieren

Bewertungen

Bewertung abgeben

Gesamtbewertung

1,1 / 5

3 Bewertungen

Abgegebene Bewertungen:

  • 1 Sterne

    Das wäre was für "Vorsichgt Falle"

    Meine ETW wird von der Liveg verwaltet. Die kümmern sich um nichts, sind unfreundliche bzw. schon fast frech zu den Auftraggebern. Ich kann die negativen Bewertungen im Netz nur bestätigen. Fakt ist, dass bei er kommenden Eigentümerversammlung über einen Wechsel abgestimmt werden muss.

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 1 Sterne

    Hundsmiserabel

    Auf keine Mail wird geantwortet. Kein Problem wird behoben. Kommt man persönlich ins Büro wird man vertröstet. Eigentlich müsste der Liveg die Lizenz entzogen werden, ich werde mich jetzt mal schlau machen

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 1,3 Sterne

    Mieter: keine Wohnung mieten-Hausbesitzer:Nicht als Verwaltung

    *Heizung würde sich automatisch ein und ausschalten wenn es zu warm oder zu kalt ist.Die Heizung wird einfach bereits im März abgedreht.Mehrmals angerufen sie mögen bitte die Heizung wieder einschalten.Hausverw. weigert sich die wieder einzuschalten,ihrer Meinung wird es wiederwarm.Das halbe Haus und fast alle Kinder erkrankten *Rasenfläche die versteckt ist,wird nur gemäht wenn man drei Wochen immer wieder anruft und drängt etwas zu tun da sich Schlangen einnisten.Wiesenflächen vor dem Haus werden nur halb gemäht,auf der Seite stehen Meterhoch Brenessel,die kippen um und liegen auf der Wiese.Ein Spielen auf der Wiese ist für unsere Kinder nicht möglich *Vor3Wochen rief eine Nachbarin bei der Verw.an,bei der zentralen Haustür ist das Schloss kaputt,es passierte mehrmals dass man mehr hineinkommt!Bis dato nichts unternommen *Bei Abschluss des Mietvertrags wurde zu genau nach unseren fianz.Verhältnissen gefragt.Es wurde gefragt wie viel wir für Essen,Kleidung, etc ausgeben.Für jeden anderen Vermieter reicht ein Einkommensnachweiß,die Firma Liveg wünscht auch zu viel Einsicht in das Privatleben und intime Details *2 kl.Mülltonnen für20Bewohner,die einen Tag nach der Leerung übergehen.Daher liegt um das Haus herum Müll,der nicht weggeräumt wird.Ein Spielen ist auf Betonflächen oft nicht möglich FAZIT:Man kann weder im Garten sitzen,auch nicht auf Betonfläche und wenn man es schafft in das Haus zukommen,friert man.

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
Bewertung abgeben