Kontaktieren Sie Hundesalon Cleo

= Pflichtfelder

Stornieren

Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen.

So finden Sie uns

Hundesalon Cleo bewerten

*Öffentlich sichtbar sind nur Ihr Vorname und der erste Buchstabe des Nachnamens

= Pflichtfelder

Stornieren

Abgegebene Bewertungen:

  • 5 Sterne

    Spitze!

    Eine sehr, sehr einfühlsame, rücksichtsvolle Hundefriseurin! War mit meinem Hund heute dort. Mein "Grieche" hatte etwas Angst. Ungewohnte Umgebung und seine Unsicherheit. Die Chefin hatte das bald im Griff. Mit Geduld und Liebe zum Hund hatte sie ihm die Haare geschnitten. Nochmals ein Topsalon. Bei dieser Einfühlsamkeit dem Tier gegenüber, wir kommen wieder!!! 5 Sterne von uns!

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 5 Sterne

    Eine spitzen Friseuse, die ihr Handwerk versteht

    Wir sind nun schon zweimal mit unserem yorki dort gewesen und sehr zufrieden.wir hatten schon schlechte Erfahrungen gemacht und sind froh das hier endlich so gut mit dem Hund umgeht und er danach noch süßer aussieht. Danke

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 5 Sterne

    Sehr nett und kompetent!

    Wir waren gestern zum 1. Mal bei der Hundefrisörin. Sehr nett, kompetent und preislich völlig OK.

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 1 Sterne

    Nicht zufriedenstellend

    Mein Hund hatte leider Angst vor der Schermaschine. Er jaulte und zitterte. Sie verwendete dann einen Maulkorb und schnitt weiter. Den Maulkorb brauchte sie auch, er wollte nämlich mehrere Male zubeißen!!! So kenne ich ihn nicht. Ich finde, mit der Konfrontation kann der Hund kein Vertrauen gewinnen und seine Angst nicht ablegen. Sie sagte aber, er muss das gewohnt werden.

    Bewertung melden

    Inhaberin

    Edina Jancar

    Antwort von Hundesalon Cleo

    Sehr geehrte Frau H. S., Was Sie hier beschreiben, ist leider der Salonalltag. Hunde, die nicht an regelmäßige Pflege gewohnt sind, reagieren leider panisch bei einem Hundefriseurbesuch. Lt. Ihren Angaben Sie SCHEREN SELBST Ihre Hunde, und gehen nur selten zur Hundefriseur. Ihr Yorkshire Terrier war aber komplett bis zur Haut verfilzt, dH. Sie haben ihn bestimmt seit Monaten nicht mehr gebürstet und gar geschoren!!! Der Hund hatte noch dazu starke Schmerzen bei der leichtesten Berührung an der Hinterläufe, und hat winselt vor lauter Schmerzen. Dazu hatte er noch furchtbare Angst vor Schermaschine! Ich habe leider sehr oft Hunde, die durch Unwissenheit der Besitzer (falsche Handhabung die Schere oder Schermaschine) verletzt wurden, und sich kaum oder nur sehr schwer arbeiten lassen... Das muss doch nicht sein, nur um Geld zu sparen... Man weiß doch im Vorfeld, ob der Hund zum Hufri muss oder nicht... Ich habe trotz alle Schwierigkeiten Ihr Hund fertiggepflegt. Er hat sogar zum Schluss ganz Entspannt auf seinem Rücken gelegen. Deshalb finde ich diese Bewertung einfach unverschämt und unangebracht. MfG Edina Jancar, Inh. Hundesalon Cleo

Bewertung abgeben