Hotel-Restaurant Kaiserhof

Kontaktieren Sie Hotel-Restaurant Kaiserhof

= Pflichtfelder

Stornieren

So finden Sie uns

Hotel-Restaurant Kaiserhof bewerten

*Öffentlich sichtbar sind nur Ihre Initialen

Stornieren

Bewertungen

Bewertung abgeben

Gesamtbewertung

3 / 5

3 Bewertungen

Abgegebene Bewertungen:

  • 4 Sterne

    Wunderschönes Kuschelwochenende im Kaiserhof

    + ausgezeichnete Küche (Abendessen und Frühstück) + sehr freundliches Personal und Chef + kleines aber sauberes Zimmer + angenehmes Ambiente im Restaurant + tolle Lage (Nähe zu Salzburg und Ausflugszielen) - beim Kuscheln rutschen die Betten auseinander (Empfehlung: ein großes Spannleintuch oder Rutschstopper an den Bettfüßen)

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 4 Sterne

    Ein wunderschönes Wochenende

    Wir haben in diesem sehr familliär geführten Haus ein wunderschönes Wochenende verbracht. Hervorragende Küche, ein sehr umfangreiches Frühstücksbuffet mit regionalen und steirischen Produkten. Nur freundliches Personal, Fragen und Änderungswünsche wurden sehr freundlich und bereitwillig erledigt. Das Zimmer war nicht groß aber sehr sauber. Und die idylische Lage - die Nähe zur Kulturstadt Salzburg, trotzdem umgeben von Bergen, Wiesen und Wäldern. Wir haben uns rundum wohl gefühlt und kommen sicher wieder.

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 1 Sterne

    Grausam grottenschlecht und grundlegend unverschämt

    Wir hatten Hunger und wollten eine Brettljause. Leider gibt es nur ein Vulcano Brettl mit steirischen Produkten. Kostet 12,90! Da wir in der Steiermark wohnen, fragten wir nach einer Brettljause ohne diese Produkte. Ohne weitere Info würden uns Holzbretter gebracht, belegt mit 8 Scheiben übelst salzigem Geselchten, 2 Stück Butterkäse mit Aschemantel, ca. 6-8 mm dicke Scheiben von Hauswürstel die schon bessere Tage gesehen haben, der Ordnung halber ich 5 Scheiben, meine Frau 7. Nicht unerwähnt lassen möchte ich die reichhaltige Dekoration von 2 halben Cherrytomaten 2 Pfefferoni und 1/2 Essiggurke in Fächerform Dazu gab es einen Korb altbackenes Brot, das wohl Landbrot darstellen sollte. Butter dazu um das Brot essbar zu machen scheint man überzubewerten . Ich hätte nie geglaubt, dass man mir den vollen Preis verrechnen würde, aber im Kaiserhof ist das möglich! Einzuges Entgegenkommen: Eine Tasse Kaffee pro Person , die hätte man aber zum Brot gebraucht! Fazit: Nie wieder!

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
Bewertung abgeben