Franz Reinbacher

Kontaktieren Sie Franz Reinbacher

= Pflichtfelder

Stornieren

So finden Sie uns

Franz Reinbacher bewerten

*Öffentlich sichtbar sind nur Ihre Initialen

Stornieren

Bewertungen

Bewertung abgeben

Gesamtbewertung

1 / 5

2 Bewertungen

Abgegebene Bewertungen:

  • 1 Sterne

    Der Chef will wohl nichts verkaufen.

    Die Sachen stehen Tag und Nacht im Regen. Alles liegt in riesigen Haufen nur so rum und geht wirklich vor die Hunde. Wenn man etwas entdeckt und begutachten möchte schreit der Chef schon man soll nichts anfassen. Wenn etwas kaputt gehen würden hätten wir zwei ein riesen Problem. Man kann sich also nichts ansehen, was nicht an der Oberfläche liegt. Ich hatte mich für ein paar Dinge interessiert, doch die Preisvorstellungen des Chefs für Dinge, die optisch wohl schon einige Jahre im freien vor sich hin gammeln sind nicht mal mehr ein lautes Lachen wert. Der Chef ist so dermaßen unfreundlich, dass ich jedem nur davon abraten kann dort hin zu gehen.

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 1 Sterne

    Der Chef selbst ist einfach nur unhöflich-1 Stern ist noch zu viel

    Endlich habe ich es mal geschafft, diesen "Laden" aufzusuchen. Eine nette ältere Dame hatte uns gefragt, ob sie uns helfen kann und was wir suchen. Meine Bekannte wollte ein kleines Kännchen - hat sie auch gefunden. Und dann wollten wir noch etwas uns umschauen. Man geht ja zum Trödel oder Antikladen nicht unbedingt nur, wenn man etwas Bestimmtes sucht... Also sind wir draußen ein wenig rumgegangen - leider steht alles bei Tag und Nacht im Regen. Daher konnte man viele Dinge schon streichen... Dann wollte ich in einen Gang in dem Vasen standen. Davor stand eine Kiste. Die Frage war dann - drüber steigen oder ist der Gang extra versperrt. Also lieber mal die Dame fragen, ob ich da rein kann. Sie gab das ok - also einen Schritt rüber und die Vasen näher anschauen. Plötzlich kam der Chef (ich hatte die Vase noch nicht einmal in der Hand) und sagte ich solle da raus gehen. Als ich fragte, warum und wie ich mir die Dinge ansehen könnte, meinte er, dass ich das ja nicht müßte. Er hätte die Pflicht, darauf zu achten, dass den Kunden nichts passiert und ich könnte in dem Gang mich verletzen (das war ein ganz normaler Gang zwischen Tischen...) Dann noch etwas in der Art, dass ich ja nicht nur schauen sollte, sondern auch kaufen - ??? Wie denn, wenn ich es mir nicht ansehen kann...??? Als ich sagte, dass ich eh gefragt hätte, ob ich in den Gang darf, meinte er, dass er der Chef sei und die Frau nichts zu sagen hätte. Und dann kamen noch so unverschämte und auch unlogische Dinge wie, dass er ja auch nicht einfach in meine Wohnung gehen würde und ich hier auch nichts kaufen muss. Das kam schon einem Rausschmiss gleich... Die Frau sagte zu meiner Bekannten, dass wohl viel geklaut würde. Das könnte ich ja auch noch verstehen - aber erstens war die Art, wie er mich da aus dem Gang "geordert" hat unverschämt und dann mir noch vorzuwerfen, dass ich einfach in den Gang gehe, wo ich nichts zu suchen hätte... Ich kann und werde jedem abraten, dorthin zu gehen!!!

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
Bewertung abgeben