Dr. Menke Birgit

Kontaktieren Sie Dr. Menke Birgit

= Pflichtfelder

Stornieren

So finden Sie uns

Dr. Menke Birgit bewerten

*Öffentlich sichtbar sind nur Ihre Initialen

Stornieren

Abgegebene Bewertungen:

  • 5 Sterne

    Kompetente Zahnärztin

    Ich bin durch meine Kinder zu Frau Dr. Menke gekommen. Ihre sehr freundliche Art mit Kindern umzugehen hat auch mich dazu bewogen, die Dienste ihrer Praxis in Anspruch zu nehmen. Ich bin sehr zufrieden! Kinderbehandlung TOP und mir hat sie die Angst durch ihre einfühlsame und fachliche Art genommen. Diese Praxis von Fr. Dr. Menke kann ich nur sehr empfehlen!

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 5 Sterne

    Die perfekte Zahnärztin

    Ich hatte seit meiner Kindheit panische Angst vor dem Zahnarzt. Durch Recherchen im Internet bin auf Dr. Birgit Menke gestoßen. Darüber bin ich sehr froh, denn ich habe eine sehr kompetente Zahnärztin gefunden, die vor allem durch ihre einfühlsame Art mir von Besuch zu Besuch in ihrer Praxis die Angst genommen hat. Da ich sehr lange nicht einen Zahnarzt besucht hatte war doch einiges zu tun. Auch sehr toll fand ich die professionelle Beratung und ihr gesamtes nettes Praxisteam. Nun besuche ich regelmässig die Zahnreinigungstermine und die Angst ist Vergangenheit. Super eine besonnene freundliche Zahnärztin zu haben die zuhören kann und auf die Ängste und Bedenken eingeht! Danke!

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 4,5 Sterne

    tolle Zahnärzt

    Meine Tochter ist 5 jahre alt und hat Zahnärzte verabscheut, dank Fr. Dr. Menke, geht meine Tochter liebend gern zu ihr, sogar mein Neffe der den ein od. anderen Bohrer vor lauter Angst zerbissen hat, ließ von ihr (Gott sei Dank) behandeln. Es war schon höchste Eisenbahn. Gut sie kann manchmal bestimmend sein, aber das ist gut so!

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
  • 1,5 Sterne

    keine gute Erfahrung

    Nicht einfühlsam und flexibel, wenn etwas nicht so ganz ins Schema passt. Wenn der kleine Patient nicht mitmacht und Angst hat, dann liegt die Schuld beim Patienten und seinen Eltern. So stell ich mir keinen Kinderzahnarzt vor.

    Bewertung melden Bewertung kommentieren
Bewertung abgeben